Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This Logo Viewlet registered to Business4 Theme
Sie sind hier: Startseite / NJStar / Gute Grundeinstellungen in NJStar (ab V.3.x)

Gute Grundeinstellungen in NJStar (ab V.3.x)

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75)

allegro-C und NJStar Communicator V3.x (ca 2011) [Zusammenstellung der Infos: Copyright allegronet.de 2012f Radeberg]

Die korrekten Einstellungen für den NJStar Communicator

 

Für's Chinesische

* Grundeinstellungen für CB18030 *

Schauen Sie bitte genau hin!
NJStar ist nicht das übersichtlichste Programm, aber extrem gut!
Mit etwas mehr Übung werden Sie das Programm genauso nützlich finden, wie Hunderttausende anderer Nutzer auch.
Hier mal ein Überblick mit Ziffern versehen: was findet sich wo an.


6: Die untere Leiste
nach dem Aufruf von NJStar ist ein Button in blau mit chin. Zeichen in der Leiste zu sehen:

linke Maustaste: 4 Chinese GB18030 ist hoffentlich angekreuzt! (siehe auch Bild oben!)
rechte Maustaste: Chinese Input anwählen (damit erscheint 2.)
Wenn NJStar aktiv ist, wird es sich rot verwandeln.

 

6. Hie sind auch NjStar Communicator Optionen zu finden (s.a. Bild dadrunter!)
man gehe auf die untere Leiste auf das NJStar-Symbol. Rechts klicken -> "Options...."
Wir finden 6 Abteilungen vor: Chinese, My Windows Systems, CJK Languages, Support DBCS in Unicode Text, "ohne Namen", IME.
Die Idealbesetzung mit Kreuzeln ist diese:

  • Chinese: 110
  • My Windows Systems:1000010
  • CJK Languages:001110
  • Support DBCS in Unicode Text: 100
  • "ohne Namen":1
  • IME:1

1 heisst Kreuz, 0 ist leer (man experimentiere....)
DAS ist sehr interessant: Support DBCS in Unicode Text: 100. Damit beeinflusst NJStar kein anderes Programm, nur jenes, auf welches wir uns konzentrieren =allegro-C. Man experimentiere mit Outlook! Diese Anleitung hat den Fokus auf "wissenschaftliche Bibliothekare". Info: allegro-C ist das dienstälteste deutsche Bibliotheksprogramm!

 

 

Die zweite Leiste von unten ... (zur Erinnerung nochmal mit den gemalten Ziffern)
oberhalb der unteren Leiste ist die NJStar-Leiste zu sehen. Sie teilt sich auf: Achten Sie bitte auf die Nummern!

!ganz! rechts
ein fettes GB2 [nicht klicken!] (Ziffer 5)

1: !ganz! links 1x rotes chin. zeichen
klickt man darauf rechts: NJStar Radikal Lookup
klickt man darauf links: gibts einiges zum Auswählen, Chinese IME sollte ein Häckchen haben...

2: rechts von "!ganz! links" ist ein breiterer Button. Wenn korrekt eingestellt, sehen wir 4 chin. Schriftzeichen. Links drauf geklickt: es sollte Standard Pinyin aktiv sein. Mehr nicht! Wenn Sie z.B.: kein "e" bei "Bei jing" [=Peking] mehr eingeben können, dann bestimmt nicht Standard Pinyin, sondern evtl. Double Pinyin angeklickst. Diese verschiedenen Sachen lassen sich -aus Versehen?- leicht mit Alt+1 bis Alt+5 ansteuern, und NJStar merkt sich das dann auch! Also bitte: Vorsicht! Rechts drauf geklickt, wechselt man den Eingabemodus zwischen der eingestellten chin. Schriftsprache (in unserem Fall: Big5 Trad.) und dem westeuropäischen ascii. Das geht nebenbei auch mit: Strg und LEERTASTE (hin und her!).

3: klickt man rechts, bekommt man die NJStar Chinese IME Options.



4: sehr interessant sind diese Optionen: weitere NJStar Chinese IME Options!

Diese Optionen sind z.B. für Bibliotheken sehr wichtig, wenn sie "mehr" wollen. z.B. die erweiteren Zeichensätze. Man kann sich hier auf GB (Simpl.) beschränken, oder auf Big5 (Trad.) oder geht gleich aufs Ganze: klickt über all "All Unicode" an! Bitte schauen Sie sich unbedingt den nachfolgenden Hilfetext dazu an. Sie kommen auch über den Button "Hilfe" auf ihn.

NJStar Chinese IME Options - Code Range

NJStar Communicator version 3 is designed to support Uniocde 6.0, so all the Chinese characters defineded in Unicode can be inputted by NJStar. But sometime NJStar displays too many characters for selection. Depending on your needs, you can force NJStar to show less characters by selecting a limited charset.

This dialog box sets the code ranges used in the 4 NJStar Chinese IME input modes, namely Simplified Chinese Input Mode, Traditional Chinese Input Mode, Hong Kong Traditional Chinese Input Mode and Unicode Mixed Chinese Input Mode.

The Chinese input mode can be switched by clicking the 4th button from right on the Chinese Input Bar.

The code ranges specified here does not affect the NJStar Radical Lookup.

Charsets

GB: GB (2312) includes about 6,500+ simplified Chinese characters.

Big5: Big5 includes about 13,000+ traditional Chinese characters.

HKSCS: HKSCS (2008) includes 5,000+ charcters used in Hong Kong.

Unihan: Unicode Unihan ranges from 0x4E00 to 0x9FFF, which includes 20,000+ commonly used Chinese characters.   Download Unihan table in PDF, 32 MB

Ext.A: Unicode CJK Extension A ranges from 0x3400 to 0x4DFF, which includes 7,500+ Chinese characters.   Download CJK Ext.A table in PDF, 8 MB

Ext.B: Unicode CJK Extension B ranges from 0x20000 to 0x2A6DF, which includes 40,000+ Chinese characters.   Download CJK Ext.B table in PDF, 30 MB

Ext.C: Unicode CJK Extension C ranges from 0x2A700 to 0x2B73F, which includes 4,200+ Chinese characters.   Download CJK Ext.C table in PDF, 3 MB

Ext.D: Unicode CJK Extension D ranges from 0x2A740 to 0x2B81D, which includes 222 Chinese characters.   Download CJK Ext.C table in PDF, 1 MB

All Unicode: Includes all the characters defined in Unicode 6.0, which includes Unihan, CJK Ext. A, B, C, D. Total more than 70,000 Chinese characters.

Note: NJStar communicator is able to input any unicode characters, whether it can be displayed in a given application is depends on the Application and the Unicode fonts installed on Windows.

 

HKSCS Options

Use HKSCS chars in Unicode PUA

This option forces all the HKSCS characters to use it's code points in Unicode Pravite Used Area (PUA). Some applications need HKSCS in PUA, so it can easily convert Unicode to double byte HKSCS code in Big5.

Use HKSCS chars in Unicode CJK Ext. A+B+C

This option forces all the HKSCS characters to use Unicode CJK extensions, that is NOT to use it's code points in PUA if possible. Some HKSCS characters are still not defined in Standard Unicode, so they are still coded in PUA.

Those options only apply to Hong Kong Chinese input mode, By default (without any one of the options selected), NJStar will input using the original character codes as designed by the author of each Chinese Input method.

Subset Options

To futher limit the list of characters, one can select one of the following subsets:

None: No subset is used (default).

IICore: Limit to 9810 International Ideographs Core (IICore) characters. IICore is the combination of the following characters.

Mainland China (6944 characters)
Taiwan (6608 characters)
Hong Kong (5139 characters)
Macau (4960 characters)
Japan (4593 characters)
S. Korea (4759 characters)
N. Korea (4653 characters)

Common Chars: Limit to commonly used Simplified (4800), or Traditional (5200) characters, total 6400.

 

Und gleich ein Auszug aus der FAQ mit der wichtigsten Frage:

General FAQ

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) How To: How to install HKSCS 2004 Fonts on Windows XP

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) How To: mix both simplified and traditional Chinese in the same document

If simplified Chinese or traditional Chinese is select on the encoding menu, NJStar Communicator will convert all the Chinese text on the screen display either to simplified Chinese or traditional Chinese. If you do not want NJStar to do this conversion, please uncheck both simplified Chinese and traditional Chinese.

 

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) How To: run NJStar Communicator on LINUX

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) How To: run NJStar Communicator on Apple Mac OSX

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) How To: specify serial number when installed NJStar Communicator on the server

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) What are the differences between NJStar Communicator and NJStar Word Processor?

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) Why do I have funny symbols such as hearts and arrows in my Radical Lookup chart?

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) Why can't I input in NJStar IME?

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) Chinese IME FAQ

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) Japanese IME FAQ

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) Korean IME FAQ

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) Universal Code Convertor FAQ

Manchmal ist NJStar schon etwas/sehr unübersichtlich. Diese Kurzübersicht soll Klarheit bringen. Im Folgenden ist nur die Anleitung für das Chinesische in GB18030. Für alle anderen Varianten schauen Sie bitte in die ältere Anleitung (bis V2.75) Question X

->>>> View More FAQ Online <<<<- (Achtung: es sind 5 Seiten!)

Es gibt doch eine (kleine) Dokumentation für NJStar

Bitte schauen Sie sich diese mit (cjk-) Kennerblick an.
Sie finden diese: Im NJStar-Symbol unten auf der untersten Leiste. Dann Mausklick rechts->Help.
Das ist die typische Microsofthilfe. Etwas umständlich.... Da steht trotzdem einiges Lesenswerte drin!