Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

This Logo Viewlet registered to Business4 Theme
Sie sind hier: Startseite / allegro-utf8 / allegro-utf8

allegro-utf8

Hier finden Sie alle Informationen zu dem Spitzenprodukt, mit dem derzeit CJK-Bibliotheken arbeiten. allegro-utf8
allegro-cjk, die allererste Version von allegro-utf8
Für Bibliotheken, die auch nur eine Sprache der cjk-Sprachen anwenden müssen, wird allegro-cjk von Grund auf neu entwickelt. Dieses wird positive Auswirkungen auf alle anderen Sprachen mit nicht-lateinischen Schriftzeichen haben: die Neuentwicklung heisst: allegro-utf8
allegro-utf8 v2 ist veröffentlicht
allegro-utf8 v2 = eine komplette Lösung derzeit für cjk-Bibliotheken. Chinesisch (Big5 oder GB2312), Japanisch und Koreanisch (Hangul) gleichberechtigt in einem Katalog. (to view english description, please click on the english sign, right above.)
allegro-utf8 v2 (Wie sieht das Programm aus?)
Wie sieht das allegro-utf8 v2 aus? Hier 5 Bilder am Beispiel einer cjk-Installation. [Click on the unionjack to get an english version.]
LYON: presentation on EASL in september, 2010. Part1
LYON: presentation on EASL in september, 2010. Part1: word-doc in english (the living story behind allegronet.de/development from allegro-cjk to allegro-utf8/future with allegro-C)
LYON: presentation on EASL in september, 2010. Part2
LYON: presentation on EASL in september, 2010. Part1: pdf in english (some sheets with views on allegro-utf8 v2)
LYON: presentation on EASL in september, 2010. Part3 (short)
LYON: presentation on EASL in september, 2010. Part3: pdf in english (conclusion)
Was ist das? Big5 oder GB2312 und jetzt ganz neu GB18030? Langform oder Kurzform? Traditional or Simplified? Und dann noch die Japaner?!!
Ein Weg aus der Nicht-Wissens-Krise. Zusammengetragenes zur Aufhellung! Mehr Wissen ist immer besser!
allegro-utf8 v3.1
allegro-utf8 v3.1 = eine komplette Lösung derzeit für cjk-Bibliotheken. Chinesisch (Big5, GB2312 oder beides mit GB18030), Japanisch und Koreanisch (Hangul) gleichberechtigt in einem Katalog. (to view english description, please click on the english sign, right above.) Neu in der Version 3.1: alle Sanskrit-Zeichen!
allegro-utf8 v3.2 ist neu
Was ist neu? Erweiterung aller cjk-Formulare, neue pinyin-Felder (sie dienen auch als Eingabehilfe bei cjk-Inhalten), sauberer Audruck von Ergebnislisten, noch mehr europ. Sonderzeichen, Verweisungen sind nachkorrigierbar, im Personenregister ist das "ü" als Sucheingabe möglich und die Personen mit "ü" in pinyin-Namen werden ebenfalls so dargestellt. Neu wird sein (geplant): cjk-Personenstammdatensätze!
China-Bibliotheken mit Software aus Radeberg
China-Bibliotheken mit Software aus Radeberg. Von Jens Fritzsche. SZ vom 1.2.2011 (Rödertalausgabe+Bischofswerda), Seite 15. "Klaus Lehmann ist kein Sprachgenie". Wie meinen?